Saint Seiya – Soul of Gold – über 10 Millionen mal gestreamt in 10 Tagen

    Saint Seiya: Soul of Gold
    ©車田正美/「聖闘士星矢 黄金魂」製作委員会

    Wie die Newsseite Animeanime berichtet, wurde die Anime Serie Saint Seiya – Soul of Gold in 10 Tagen über 10 Millionen mal gestreamt.

    Saint Seiya: Soul of Gold erschien am 10. April und ist in 222 Ländern als Stream erhältlich. In Japan unter anderem bei Daisuki und Hulu Japan, in Deutschland könnt ihr den Anime bei Crunchyroll sehen und selbst bei YouTube ist er verfügbar.

    Die Geschichte Saint Seiya – Soul of Gold erzählt von 12 Goldenen Heiligen gaben ihr Leben für die Zerstörung der Klagemauer, damit Seiya und die anderen Heiligen ihren Kampf gegen Hades in der Unterwelt fortsetzen können. Für tot gehalten, kehren Aiolia und die anderen Goldenen Heiligen kehren auf die wunderbare Erde strahlender Lumineszenz zurück. Warum wurden diese Seelen ins Leben zurückgebracht? Eingehüllt in Mysterien, wird Aiolia in ein Duell gerissen. Als er sein Cosmo bis zur Grenze verbrennt… erlebt Leo, wie sich sein Cosmo verändert. In 2015 wird das Goldene Cosmo wiederauferstehen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime