• Popkultur

Anzeige

Seraph of the End – weiterer Cast bekannt gegeben

Auf oder offiziellen Webseite des kommenden Anime Seraph of the End, wurde am Sonntag weitere Synchronsprecher vorgestellt.

Neu dabei sind Atsumi Tanezaki als Sayuri Hanayori, Yui Ishikawa als Shigura Yukimi, Daisuke Ono als Norito Goshi und Yu Shimamura als Mito Jujo.

Außerdem kündigte die Webseite an, das der Seraph of the End Schöpfer, Mangaka Takaya Kagami, persönlich das Zeichnen der Originalstory für jede Episoden übernimmt, welche noch nicht in der Manga Serie verfügbar sind.

Starten wird die Serie am 4. April auf Tokyo MX und zusätzlich auf MBS, TV Aichi und BS11 ausgestrahlt werden. Der Anime wird in zwei Abschnitten gezeigt, der erste Teil wird von April bis Juni ausgestrahlt werden, der zweite Teil von Oktober bis Dezember.

Seraph of the End erzählt die Geschichte einer Welt, in der alle Erwachsenen von einem unbekannten Virus dahin gerafft worden, übrig blieben nur die Kinder. Diese wurden wiederum von Vampiren versklavt, aber es gibt Hoffnung, diese liegen auf einen Menschen, der stark genug ist um alle Vampire zu töten.

Ein Trailer mit englischen Subtitle wurde vor kurzen vorgestellt, allerdings ist dieser in Deutschland gesperrt.

Der Manga vom Autor Takaya Kagami, Magaka Daisuke Furuya und Yamato Yamamoto erscheint seit 2012 im Jump Square Magazin und Shueisha veröffentlichte bisher 4 Bände des Manga.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

4 COMMENTS

Comments are closed.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück