Servamp Manga bekommt Anime Adaption

    servamp
    © Kadokawa

    Das Cover der August Ausgabe des Monthly Comic Gene kündigt an, das Strike Tanakas Servamp Manga eine Anime Adaption bekommen.

    Der Manga handelt von Mahiru Shirota, dessen Weg von einer schwarzen Katze gekreuzt wird. Nach dieser Begegnung ist das Leben des frischgebackenen High School nicht mehr das gleiche. Kuro ist keine gewöhnliche Katze sondern ein „Servamp“, ein Diener Vampir. Mahiru hat die Einstellung, sich nirgends einzumischen, doch erfindet sich bald in einem surrealen Konflikt zwischen Vampiren und Menschen verwickelt.

    Strike Tanka startete Servamp 2011 im Monthly Comic Gene, das 8. Volume wird am 27. Juli in den japanischen Handel kommen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime