Shinmai Maô no Testament – Starttermin bekannt gegeben

    Shinmai Maō no Testament
    © Production IMS

    Kadokawa stellte heute einen Trailer für den kommenden Anime Shinmai Maô no Testament online, der auch das Startdatum bekannt gab.

    Shinmai Maō no Testament ist eine Adaption der gleichnamigen Light Novel von Tetsuto Ueso und handelt von Basara Tôjô, ein High School Schüler, der durch eine plötzliche Frage seines exentrischen Vaters verwirrt wird. “Hey, sagtest Du nicht, dass Du eine kleine Schwester wolltest?” Außerdem kündigte sein Vater direkt an, dass er wieder geheiratet hat und bringt zwei schöne Stiefschwestern mit ins Haus, nur um sich direkt auf eine Auslandsreise zu begeben. Schnell stellt sich heraus, dass die beiden Schwestern Mio und Maria Naruse eigentlich ein Teufel und ein Sukkubus sind. Basara wird fast durch einen Rahmenvertrag als Diener an den beiden gebunden, doch aufgrund eines Fehlers, ist der Vertrag nichtig und Basara wird zum Herr, anstelle des Dieners.

    Die Light Novel Reihe startete 2012 und der 6. Band kam Ende August in den japanischen Handel. Eine Manga Adaption erscheint monatlich im Shonen Ace Magazin.

    Laut des Trailers wird der Anime am 7 Januar 2015 starten.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime