Shonen Jump+ startet internationalen Wettbewerb

    Manga Veröffentlichung zu gewinnen.

    Shonen Jump+
    Shonen Jump+ / © Shueisha

    Die Shonen Jump+ App startete einen internationalen Wettbewerb, als Gewinn bekommt man die Chance, seinen Manga in Japan zu veröffentlichten.

    Die Beiträge müssen in Englisch oder koreanisch vorliegen, sie werden von den Redakteuren der App ins japanische übersetzt.

    Akzeptiert werden One-Shot Geschichten, maximal 50 Seiten lang, die Leserichtung ist egal.

    Die Einsendungen müssen durch die MediBan Webseite bis zum 17. März erfolgen.

    Dem Haptgewinner winken eine Million Yen und die Veröffentlichung in der Shonen Jump+ App sowie Feedback der Editoren, dem Zweitplatzierten winken 300.000 Yen und ebenfalls eine Veröffentlichung in der App, dem Drittplatzierten winken 100.000 Yen und Feedback der Redakteure.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime