Shonen Jump+ x Animax Anime Scenario Award Gewinner bekannt gegeben

    Lugar Code 1951
    Lugar Code 1951

    Shueisha und Animax Japan haben den Gewinner des Shonen Jump+ x Animax Anime Scenario Award bekannt gegeben.

    Gewonnen hat Ryōto Hagi für seine Story von „Lugar Code 1951“.

    Luger Code 1951
    Luger Code 1951

    Die Geschichte handelt von einem Linguistik Genie und Universitätsprofessor Testa. Er wird von seiner Kollegin Rossa in das alliierte Kryptoanalyse Department eingeführt. Dort wird er beauftragt, den Werwolfs Code zu knacken, den die Werwölfe für ihre Funkübertragungen benutzen. Testa ist erstaunt, als er ein einzige Geräusch auf den verschlüsselten Übertragungen heraus filtert, das Heulen eines Wolfes. Seine Forschung liefert keine Ergebnisse und er beschließt einen Werwolf für seine Kryptoanalyse zu fangen. Nach dem er alle möglichen Mittel ausgeschöpft hat, findet er schließlich den weiblichen Werwolf Yonaga.

    Ryōto Hagi gewinnt damit den mit 2 Millionen Yen dotierten Preis und Luger Code 1951 erhält eine Manga Adaption im Shonen Jump + in diesem Jahr. Im nächsten Jahr wird es eine Anime Adaption der Geschichte auf Animax Japan geben.

    Die Jury bestand in diesen Jahr aus Medaka Box Künster Akira Aktsuki, Kuroko´s Baketball Schöpfer Tadatoshi Fujumaki, School Rumple Schöpfer Jin Kobayashi, Der Regisseur von Higurash no Naku Koro ni, Chiaki Kon, Precure Drehbuchautor Yoshimi Narita, Weekly Shonen jum Chefredakteur Yoshihisa Heishi und Animax Präsident Masao Takiyama.

    Zusammen mit der Verkündung des Gewinners, kündigte Shueisha und Animax an, dass es einen neuen Seiyū (Synchronsprecher) Dream Audition Contest für Synchronsprecher geben wird. Der Gewinner wird in der Anime Adaption von „Luger Code 1951“ zu hören sein.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime