• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Shura-no-Toki-Manga geht weiter
Anzeige

Shura-no-Toki-Manga geht weiter

Der in Japan beliebte Martial-Arts-Manga geht nach drei Jahren Pause weiter!

Wie Kodansha bekannt gab, wird es für Masatoshi Kawaharas Shura no Toki neue Kapitel geben. Das Kapitel, das den Titel Tougoku Musou-hen haben wird, erscheint in der kommenden Juni-Ausgabe des Monthly Shounen Magazine.

Damit geht die Geschichte nach einer dreijährigen Pause weiter. Bereits von September 2015 bis Januar 2016 wurde das Kapitel Showa-hen publiziert.

18 Millionen Ausgaben seit 1990 gedruckt

Shura no Toki ist ein Spin-off zur bekannten Shura-no-Mon-Mangareihe. Shura no Mon erscheint seit 1990 im Monthly Shounen Magazine – seither wurden 18 Tankobon-Ausgaben veröffentlicht. Insgesamt wurden bisher 18 Millionen Ausgaben in Japan gedruckt.

Shura no Mon handelt von Tsukumo Mutsu, dem aktuellen Landesmeister des Mutsu-Enmei-Ryu-Stiles. Er ist seit 1.000 Matches unbesiegt. Bei dem Spin-off, Shura no Tori, handelt es sich um einen Ableger in einer anderen Zeitlinie mit einem anderen Charakter.

Das kommende Spin-off soll nach dem Tod Oda Nobunagas spielen, was bereits im Kapitel des Oda Nobunaga-hen behandelt wurde. Es erschien zwischen 2001 und 2002.

Quelle: Pressemitteilung von Kodansha

 

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück