Sommer-Special: 10 sehenswerte Strand-Episoden

Strand-Episoden sind für Anime wirklich keine Seltenheit. Die meisten Animefans haben sicherlich bereits die ein oder andere gesehen.

Meistens handelt es sich dabei um relativ ähnliche und recht klischeebehaftete Folgen. Es gibt aber auch Strand-Episoden, die sich von der breiten Masse abheben. Dies kann an der besonders guten Umsetzung einer Strand-Episode liegen oder aber auch an einer umwerfenden Idee. Mitunter liegt es auch an etwas ganz anderem, dass die Folge im Gedächtnis bleibt.

Nachfolgend haben wir für euch zehn Empfehlungen für eine besonders gelungene Umsetzung von Strand-Episoden.

Maid-sama

Maid-sama Strand-Episoden
© Hiro Fujiwara / Hakusensha Maid- sama ! Projekt

Episode 16/17

Bei den Folgen 16 und 17 des Anime Maid-sama handelt es sich um eine Strand-Doppelfolge. In der ersten Episode darf man die Maid-Latte-Crew in einer Kombination aus Maid- und Badeoutfit bewundern. In der zweiten Episode findet hingegen ein Beachvolleyball-Turnier mit einem überraschenden Ausgang statt.

Auch wenn die Doppelepisode vieles von einer Standard-Strand-Episode enthält, hebt sich diese dennoch ab. Zum einen liegt das an der sehr guten Umsetzung und dem vermittelten Strand-Feeling, zum anderen an dem großen Fokus auf den Gefühlen von Misaki und Usui. Es gibt zahlreiche Momente, in denen man die tiefe Liebe der beiden für den jeweils anderen sehen kann. Hinzukommt ein romantischer Höhepunkt am Ende der zweiten Folge.

Gintama

Gintama
© Hideaki Sorachi / Shueisha , TV Tokyo , Dentsu · BNP · Aniplex

Episode 115

Es ist schwierig zu erklären, warum die Episode 115 von Gintama zu den empfehlenswerten Strand-Episoden gehört. Natürlich ist die Folge durch den typischen Gintama-Nonsens geprägt. Gleichzeitig könnte man meinen, dass der Wahnsinn hier dennoch ein neues Niveau erreicht.

Die Charaktere stranden und verlieren sich dabei aus den Augen. Danach erwischen sie sich mehrfach gegenseitig in verschiedensten peinlichen Situationen. Mal eine Referenz hier und eine Parodie dort. Das meiste macht nicht unbedingt viel Sinn, unterhält aber bestens.

Die Melancholie der Haruhi Suzumiya

Die Melancholie der Haruhi Suzumiya
© 2006 Nagaru Tanigawa und ITO Noizi/SOS

Episode 9/10

Der Anime Die Melancholie der Haruhi Suzumiya kann allein schon mit einer außergewöhnlichen Idee einer Strand-Episode punkten. Im Gegensatz zum gewöhnlichen Strandspaß wird hier Jagd auf einen Mörder gemacht.

In zwei Episoden (“Insel-Einsamkeits-Syndrom” Teil 1 und 2) versucht die SOS-Brigade, einen Mord in einem geschlossenen Raum aufzuklären. Während verschiedene Hypothesen aufgestellt werden und man der Lösung des Rätsels auf den Grund geht, gibt es mehrere Referenzen zu Ace Attorney und Detektiv Conan. Am Ende wartet bei der Auflösung des Falls eine Überraschung.

My Love Story!!

Ore Monogatari (My Love Story)
© ARCO, Kazune Kawahara/Shueisha, “Ore Monogatari!!” Production Committee

Episode 11

Episode 11 “Mein Meer” des Anime My Love Story!! ist eine Strand-Episode, die ein fantastisches Zusammenspiel von Romantik und Komödie zeigt. Das Pärchen Takeo und Rinko (in Begleitung ihrer Freunde) geht zum ersten Mal gemeinsam an den Strand.

Hier zeigt sich wieder einmal, wie unbeholfen aber auch süß die beiden miteinander umgehen. Rinko plant, den Blick ihres Freundes durch einen neuen Bikini auf sich zu ziehen. Takeo versucht hingegen, reine Gedanken zu haben und nicht auf seine Freundin im Schwimmoutfit zu starren. Was folgt, ist ein Hin und Her der beiden mit einigen Missverständnissen, aber auch wunderschönen romantischen Szenen.

Outbreak Company

Outbreak Company
© Ichiro Sakaki・Kodansha/ProjectOBC

Episode 9

Als perfektes Beispiel für eine Strand-Episode kann man die Episode 9 “Swimsuit of the Dead” von Outbreak Company bezeichnen. Der Protagonist Shinichi gibt aber auch alles, um sich seinen Traum von einem perfekten Strand-Episoden-Szenario zu erfüllen.

Klischees über Strand-Episoden werden dem Zuschauer hier eher mit einem Augenzwinkern präsentiert. Hier und da findet man zudem zahlreiche Referenzen. Tragikomischer Höhepunkt ist die groß angelegte Debatte der Königinnenberater. Oder anders gesagt: Ein paar alte Böcke diskutieren ausführlich darüber, welches Schwimmoutfit wohl am besten zu ihrer jungen Königin passt.

Free!: Iwatobi Swim Club

Free!
© 2015 Oji Koji, Kyoto Animation /high speed production Committee

Episode 5/6

Da die Charaktere in Free! überwiegend dem Schwimmen nachgehen, ist es nicht sonderlich überraschend, dass es auch hier eine Strand-Episode gibt. Dabei handelt sich jedoch nicht um eine typische.

In den Folgen 5 und 6 befinden sich die Charaktere in einem Trainingscamp und sind daher nicht aus Spaß am Strand. Nach einem normalen Trainingstag spielt sich in der Nacht jedoch Dramatisches ab. Aus einem unüberlegten Nachtschwimmen wird schnell bitterer Ernst und es folgt ein Kampf ums nackte Überleben.

Persona 4 The Golden Animation

PErsona 4 The Golden Animation Strand-Episoden
©2014 ATLUS ©2014 SEGA/P4GA Committee

Episode 3

In Episode 3 von Persona 4: The Golden Animation schaffen es die Freunde Ende August an den Strand. Den Zuschauer erwartet eine vor allem spaßige Strand-Episode mit Teilen von Storyrelevanz, insbesondere wenn es um die Amnesie von Marie geht. Ferner erfährt man, wie es sich für die Charaktere angefühlt hat, sich seinem wahren Ich zu stellen.

Die Folge reiht sich nahtlos in die Episoden ein, in denen man den typischen Humor von Persona beobachten kann. Nur so viel sei gesagt: Haltet Ausschau nach der Geburt der Venus!

Nisekoi: Liebe, Lügen & Yakuza

Nisekoi Strand-Episoden
© Naoshi Komi/SHUEISHA. ANIPLEX. SHAFT. MBS

Episode 18

Auch die Charaktere aus Nisekoi finden in Episode 18 der ersten Staffel an einen Strand. Neben einer wirklich schönen Strand-Episode mit einigen typischen Elementen hat diese Episode auch eine hohe Storyrelevanz. Romantische Gefühle werden hier zum ersten Mal wirklich realisiert. Des Weiteren macht eigentlich jeder einzelne der Charaktere eine größere Entwicklung durch.

Das macht diese Episode so besonders und wichtig für die Story. Wer die Augen offen hält, kann bei den Sandburgen eine Referenz zu dem Werk Attack on Titan finden.

Welcome to the NHK

©2006 Kadokawa Shoten / Welcome to the N-H-K Partners
©2006 Kadokawa Shoten / Welcome to the N-H-K Partners

Episode 12/13

Der etwas andere Anime wartet mit einer etwas anderen Strand-Episode auf. Einen lustigen Strandausflug findet man hier nicht.

Es handelt es sich um eine weitere Doppelepisode. Mit dem Gedanken, dass es vielleicht gesünder wäre, auch mal etwas außerhalb seiner Wohnung zu machen, beschließt Tatsuhiro letztendlich, sich dem Offline-Treffen seiner ehemaligen Senpai und ihrer Online-Gruppe anzuschließen. Am Strand angekommen, scheint Tatsuhiro jedoch der Einzige zu sein, der versucht, am Strand Spaß zu haben. Die Stimmung der anderen lässt sich dagegen nur als bedrückend beschreiben. Es dauert nicht lange, bis Tatsuhiro den wahren Grund für das Treffen der Gruppe herausfindet.

Love, Chunibyo & Other Delusions

Love, Chunibyo & Other Delusions Strand-Episoden
© Tora Tora, Kyoto Animation /Chuunibyou Production Committee

Episode 7

Love, Chunibyo & Other Delusions wartet mit einer wirklich speziellen Strand-Episode auf. Die siebte Episode (“Erinnerungen an … das verlorene Paradies”) ist die erste Folge, in der etwas Ernsteres behandelt wird.

Es wird geklärt, warum die Protagonistin Rikka eigentlich so geworden ist, wie sie ist. Die Folge rollt vieles aus der Vergangenheit auf und man lernt insbesondere Rikka besser kennen. Des Weiteren kann man hier Schlüsselmomente zwischen Yuuta und Rikka beobachten. Es ist keine Strand-Episode im traditionellen Sinne, aber eine rundum gelungene und emotionale Episode.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here