• Popkultur
Home Popkultur Sonic the Hedgehog's Erfinder Yuji Naka tritt Square Enix bei

Sonic the Hedgehog’s Erfinder Yuji Naka tritt Square Enix bei

Yuji Naka kündigte auf seinem Twitter Account an, dass er seit Januar 2018 bei dem Publisher Square Enix arbeiten würde.

Naka wurde durch seine Arbeit als Kopf des Sonic Teams berühmt. Er war der leitende Programmierer von Sonic the Hedgehog (1991) und ist unter anderem für viele Sega Klassiker, wie zum Beispiel die Phantasy Star Reihe, verantwortlich. 2006 hatte er Sega verlassen und sein eigenes Indie Studio namens Prope gegründet.

Dort hat er mit seinem Team an Spielen wie Digimon Adventure für die PlayStation Portable, StreetPass Mansion, Streetpass Fishing und Rodea the Sky Soldier gearbeitet. Ob und wie sein Beitreten bei Square Enix Prope beeinflusst, ist noch nicht bekannt. In seinem Tweet verspricht er an einem genießbaren Spiel zu arbeiten, auf das man sich freuen dürfe.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück