Space Battleship Yamato 2202 – weiterer Cast vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite des Anime-Projekt Uchū Senkan Yamato 2202: Ai no Senshi-tachi (Space Battleship Yamato 2202: Warriors of Love) wurde angekündigt, dass Hiroshi Kamiya (Levi in Attack on Titan), Klaus Keman und Masaki Terasoma (Yūgo Tennōji Steins;Gate) im Cast dabei sein werden.

Zusätzlich wurde ein Werbespot für das erste Kapitel des Films veröffentlicht.

Bei dem Projekt handelt es sich um eine 7-teilige Movie-Reihe. Der erste Film wird im Februar 2017 für 2 Wochen in 15 Kinos in Japan laufen. Am selben Tag wird eine limited Edition des Films in Japan erscheinen, die normale Disk erscheint am 24. März.

Neben der Kinovorführung wird der erste Film ab 11. März auch bei Amazon Video, Tsutaa TV, Hikari TV, PlayStation Video, Bonobo und Rakuten Showtime erscheinen.

Die Regie bei diesem Projekt führt Nobuyoshi Habara, Harutoshi Fukui (Mobile Suit Gundam UC) ist für das Drehbuch verantwortlich.

Die Geschichte der Serie handelt von einem langjährigen Krieg zwischen der Menschheit und der Gamilons, der fast das Ende der Menschheit bedeutet hätte. Allerdings erhält die Menschheit unerwartet Hilfe von einem anderen Erzfeind der Gamilios, den Iscandariern. Deren Königin Starsha bietet der Menschheit eine Rettungsmöglichkeit an, die Cosmo Cleaner D Technologie, womit man die Erde wieder bewohnbar machen könnten. Dafür muss Kapitän Okita nur ein Schiff mit einem Wave Motion Engine Antrieb ausrüsten und zu den Iscandariern fliegen. Dieses Schiff ist ein Raumschiff, gebaut aus dem japanischen Schlachtschiff Yamato.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here