Bei Amazon wird der Anime Stella Women’s Academy gelistet und kann ab sofort vorbestellt werden.

Stella
© Kazé

Der Anime handelt von Yura Yamato, die vor vor kurzem die Schule gewechselt hat. Sie ist an der Stella Akademie für Mädchen, einer Elite-Schule, aufgenommen worden und möchte dort schnell neue Freundinnen finden. Ihre Zimmergenossin Sonora ist Präsidentin des C3-Klubs und wirbt Yura kurzerhand als neues Mitglied an. Diese findet jedoch rasch heraus, dass der Klub ganz im Zeichen von militärischen Survival-Games steht und dass C3 nichts anderes als „Command“, „Control“ und „Communication“ bedeutet. Ab jetzt werden Strategie, Kühnheit und Kaltblütigkeit verlangt, aber bitte kawaii! Girls just wanna have guns

Stella Women’s Academy, High School Division Class C3 ist die Anime-Adaption der gleichnamigen Manga-Reihe von Tomomoka Midori. Diese ist das Sequel des Web-Manga Stella Women’s Acadamy, Middle School Division Class C3.

Der Anime wurde 2013 unter der Leitung von Studio Gainax produziert und bedient den aktuellen „Sweet-Bad-Girls“-Trend, wie Girls und Panzer (2012) oder KanColle (2015).
Command, Control and Communication! In Deutschland wurde Stella Women’s Academy von Kazé lizenziert.

Der Anime erscheint als Mediabook auf 3. Volumes. Die Blu-ray kostet laut Amazon 41,49 Euro, die DVD 33,99 Euro.

Volume 1. erscheint am 26. Februar
Volume 2. erscheint am 29. April 2016
Volume 3. erscheint am 24. Juni 2016

(Alle Angaben laut Amazon.)

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime