• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Suda51 denkt über ein Remake vom erfolgreichen Killer7 nach

Suda51 denkt über ein Remake vom erfolgreichen Killer7 nach

In einem Interview mit GameInformer verrät Entwickler Goichi Suda, alias Suda51 seine Remake Pläne zu Killer7.

Suda51 ist einer der bekanntesten Spielentwickler der Neuzeit und gleichzeitig auch wohl der verrückteste. Denn nicht nur der Künstlername ist ungewöhnlich, sondern auch seine Games. Einer seiner ersten Titel, Silver Jiken, hierzulande als The Silver Case bekannt, hat vor Kurzem ein Remake für die Playstation 4 erhalten. Es ist also nicht verwunderlich, dass Suda51 in einem Interview mit GameInformer nach weiteren Remakes gefragt wurde.

Genauer gesagt wird gefragt, ob ein Remake zu Killer7 in Planung ist. Die Idee eines Remakes an sich findet er nicht schlecht. Aber bei Killer7 gebe es ein großes Problem. Nach heutigen Standards ist es sehr schwer umzusetzen und zu spielen. Deswegen habe er zurzeit keine Pläne für ein Remake. Aber Suda wird es im Hinterkopf behalten. Killer7 erschien 2005 für Gamecube und Playstation 2. Noch heute gilt es aufgrund des Gameplays, Artstyles und der Story als Meisterwerk. Die Fassung für die Playstation 2 hingegen wies einige technische Mängel auf.

Auch wenn die Antwort Fans enttäuschen wird, ist sie doch verständlich. Sein Studio Grasshopper Manufacture arbeite nämlich zurzeit an dem kürzlich angekündigten Travis Strikes Again: No More Heroes. Zusätzlich arbeitet man noch an dem Remake von The Silver Case, was als The 25th Ward: The Silver Case auch in Europa für die Playstation 4 und PC erscheinen wird. Ein genaues Releasedatum gibt es bisher nicht. Suda geht aber davon aus, dass der Titel erst 2018 in den Handel kommen wird. Weitere Informationen zum Game findet ihr auf der offiziellen Steam Seite.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Level-5 kündigt neues Game Yo-kai Watch Busters 2 an

Level-5 hat bekannt gegeben, dass sie mit Yo-kai Watch Busters 2: Hihō Densetsu Banbaraya für den Nintendo 3DS veröffentlichen werden.Die Fortsetzung führt die Spieler...

Der Juli steht vor der Tür und bringt neue kostenlose Playstation Games mit sich

Sony hat die kostenlosen Playstation Plus Games für den Juli bekannt gegeben und dieses Mal wieder ziemlich große Titel mitgeschickt.Aktuell kann man auf der...

Schauspieler von Elizabeths im Gintama-Realfilm vorgestellt

Wer steckt eigentlich in dem Kostüm von Elisabeth in der Realfilm-Adaption von Gintama? Das wurde bisher noch nicht bekannt gegeben, bisher ...Für die Vorabpremiere...

Next View: Orange, Episode 13 (Finale)

Episode 13 ist die finale Folge der TV-Serie von Orange. Kann Kakerus Schicksal verändert werden? Und was steckt nun eigentlich hinter den Briefen aus der Zukunft? Ob...

2 Kommentare

    • Zum Verkaufsstart vielleicht nicht, aber später. Es wurde von den Kritikern sehr gelobt und als Meisterwerk/Kunstspiel bezeichnet und manche Kaufen erst, wenn sie wissen, was sie bekommen. Die Gamecube-Version ist nach wie vor beliebt und wird teilweise über den original Preis gehandelt. Wenn es also noch heute, 12 Jahre nach Release, ein starkes Interesse gibt, wurde ich das als erfolgreich bezeichnen. Zusätzlich war das Game so beliebt/bekannt das Suda damit erstmalig international Aufsehen erregte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück