Suehiro Maruo arbeitet wieder seinem Tomino no Jigoku Manga

    In der aktuellen Ausgabe des Monthly Comic Beam Magazin erscheint wieder ein neues Kapitel von Suehiro Maruos Tomino no Jigoku Manga.

    Der erste Part des Manga endete im Oktober 20147 und handelt von einem Geschwisterpaar. Die Zwillinge wurden mit einer Reihe von Muttermalen geboren, die jeweils die Körper der Beiden zieren und zusammenpassen. Nach dem ihre Mutter sie verlassen hat, verkauft ihr Vater sie an eine Freakshow. Der Manga erzählt, wie es den Zwillingen dort ergeht.

    Der Manga startete im Februar 2014 im Monthly Comic Beam, das erste Volume erschien im November 2014 in Japan.