• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Super Lovers - neuer Charakter für den Anime vorgestellt
Anzeige

Super Lovers – neuer Charakter für den Anime vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite der TV Anime Adaption von Miyuki Abes Boys-Love Manga Super Lovers, wurde ein neuer Sprecher und sein Charakter vorgestellt.

Der Manga erzählt die Geschichte des High School Schülers Haru, der mit seiner Mutter im Ausland lebt. Seine Mutter trägt ihm auf, sich um seinen adoptiv Bruder Ren zu kümmern, einen wilden Jungen, der nicht gerne mit anderen Menschen redet, um ihn zu „zivilisieren“. Langsam beginnt sich zwischen den beiden eine Beziehung aufzubauen.

Für Regie ist Shinji Ishihara (Fairy Tail) zuständig, das Drehbuch kommt von Yoshiko Nakamura und Mikiki Takihara ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Neu vorgestellt wurde Ryotaro Okiayu der Shirō Takamura sprechen wird.

Ryotaro Okiayu als Shirō Takamura
Ryotaro Okiayu als Shirō Takamura

Der weitere Cast:

Der Opening Song „Okarie“ wird von Yūsuke Yuta performt, die Band Kaidō 4 Kyōdai performt den Ending Theme „Happiness YOU&ME“.

Der Anime startet am 6. April auf AT-X.

Miyuki Abe veröffentlicht den Manga seit 2010 im Ciel Magazin, im August 2014 wechselte der Manga zum Emerald Magazin. Das 8. Volume von Super Lovers erschien am 1. August in Japan.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück