Stats

Anzeige
Home Popkultur Sword Art Online: Alternative Gun Gale inspiriert echte Airsoft-Waffe

Sword Art Online: Alternative Gun Gale inspiriert echte Airsoft-Waffe

Tokyo Marui stellte letzte Woche eine Airsoft-Waffe vor, die von Llenns P-90-Kanone inspiriert wurde. Sie benutzt die Waffe im Anime Sword Art Online: Alternative Gun Gale, als sie im Online-Game auf die Jagd geht.

Die Fans der Serie sind bald in der Lage Llenns Schlachten nachzustellen, denn die limitierte Replik kommt bereits diesen Sommer auf den Markt.

P-chan, wie Llenn ihre Waffe liebevoll nennt, gehört bald zum Angebot von Tokyo Maruis automatischen Elektropistolen. Die Airsoft-Waffe ist rosa und die zwei beiliegenden Magazine sind in derselben Farbe gehalten.

Die Lieferung enthält ein Kurzgeschichtenheft, welches der Autor der Light-Novel zu Sword Art Online: Alternative Gun Gale, Keiichi Sigsawa, für den Verkauf der realen P-chan erstellte. Sigsawa und Koji Akimoto, die zusammen an den Waffenentwürfen des Anime mitarbeiteten, überwachten die Herstellung und Farbgebung der Airsoft-Pistolen ebenfalls.

Obwohl die Fanbase zu Sword Art Online auch aus jüngeren Leuten besteht, stellt Tokyo Marui klar, dass die P-chan Airsoft-Waffe ausschließlich für Käufer über 18 Jahre erhältlich ist.

Autor Light Novel Sword Art Online
Bild: Twitter / Tokyo Marui

Vorher stellte das Unternehmen bereits Airsoft-Gewehre her, die sich von anderen Anime und Games inspirieren ließen, zum Beispiel Witches 2 und Golgo 13.

Quelle: Yaraon!

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here