Synchronsprecher Minoru Shiraishi entschuldigt sich für illegalen Download

Der Synchronsprecher Minoru Shiraishi entschuldigte sich auf seinen offiziellen Blog dafür, dass er einen Dojnshi des Künstlers Shiwamasu no Okani ohne Erlaubnis heruntergeladen hat.

Vor kurzen postete der Synchronsprecher ein Bild auf seinen Twitter Account, dort sah man im Hintergrund seinen PC, der den Download anzeigte.

Bei dem Werk handelt es sich um Dereaku, einen Dojinshi für Erwachsene von Shiwasu no Okina, der zu dem Dojinshi Kreis Okina Keikaku gehört. Das selbst verlegte Werk basiert auf The IDOLM@STER Cinderella Girls. Das 50-seitige Werk kann seit dem 29. Dezember über einen Bezahlzugang heruntergeladen werden.

Der Synchronsprecher entschuldigte sich auch bei den Fans und schrieb, dass er Shiwasu no Okina offiziell angeschrieben habe, um sich zu entschuldigen.

Am gleichen Tag gab der Synchronsprecher bekannt, dass er an Gesichtslähmung leide.