Synchronsprecherin Satomi Akesaka erstattet Anzeige gegen Twitter User

    Akame ga KILL!
    Akame ga KILL! © 2014 RED EYES SWORD Project © TAKAHIRO & Tetsuya Tashiro / SQUARE ENIX All Rights Reserved.

    Synchronsprecherin Satomi Akesaka erstattete gestern Anzeige wegen eines Twitter Nutzers, der sie mit einem bösartigen Bild belästigt.

    Am 4 Januar twitterte die Synchronsprecherin, dass sie eine Antwort auf einen Tweet erhalten habe, an dem ein groteskes Bild angehängt wurde. Darauf hin meldete den Vorfall darauf hin ihrer Agentur amuleto. Diese wiederum riet ihr Anzeige bei der Polizei zu erstatten und den Vorfall bei Twitter zu melden. Was sie nun auch tat. Außerdem schrieb sie über Twitter, dass sie de Trend von Menschen, die berühmte Leute mit so etwas zu belästigen, nicht verstehen könnte.

    Satomi Akesaka ist als Synchronsprecher unter anderem durch Akame ga Kill! und Hitman Reborn! bekannt.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime