Tai-Madō Gakuen 35 Shiken Shōtai – Staff des Anime vorgestellt

    The 35th Test Platoon
    Tai-Madō Gakuen 35 Shiken

    Die aktuelle Ausgabe des Comic Alive Magazin stellt das Team des Anime Tai-Madō Gakuen 35 Shiken Shōtai vor.

    Tai-Madō Gakuen 35 Shiken Shōtai erzählt die Geschichte einer Welt, in der die Menschen magische Kräfte besitzen, die kurz vor der Auslöschung stehen. Die Machtverhältnisse in dieser Welt haben sich einst von Schwert zu Zauberei verschoben, nun verschieben sie sich wieder zu den Schwertern. Takeru Kusanagi, ein Schüler der “Antimagischen Academy”, die sich auf die schwinden Bedrohung durch Menschen, die Magie benutzen können konzentriert. Allerdings kann Takeru keine Pistolen verwenden, da durch ist er an 35 Shiken Shōtai gebunden, ein bunter kleiner Zug, für arme Studenten. Eines Tages schließt sich Oka Otori, ein alter Elite Pistolen Master, der bereits über die Qualifikation für die Hexenjagd verfügt, den Zug an.

    Die Regie des Anime wird Tomoyuki Kawamura übernehmen, das Charakterdesign kommt von Kōsuke Kawamura und die Animations Produktion übernimmt Silver Link.

    Toki Yanagimi startete die Light Novel Reihe zusammen mit Kippu 2012 im Fantasia Bunko Magazin. Der neunte Band wird am 20 Dezember veröffentlicht. Zuvor wurde die Geschichte im einem dreiteiligen Manga adaptiert, der im Dragon Age Magazin bis Mai 2014 erschien.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime