• Popkultur
Home Popkultur Manga Takujō no Ageha - Manga endet in der nächsten Shonen Jump
Anzeige

Takujō no Ageha – Manga endet in der nächsten Shonen Jump

Die nächste Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazin wird das letzte Kapitel von Takujō no Ageha veröffentlichen.

Der Manga von Itsuki Furuya startete den Manga als One-Shot im Juni 2014, im November folgte eine Manga Serie. Takujō no Ageha ist Itsuki Furuya´s erste Manga Reihe.

Der Manga handelt von Ageha, einen vielversprechenden Tischtennis Spieler, der vom ehemaligen Ex-Weltmeister trainiert wird. Die Enkelin des Ex-Weltmeisters Ririka, ist ebenfalls auf den Weg zur Spitze in ihrer Sportart. Beide würden lieber sterben, als das Talent des anderen anzuerkennen.

Das finale Volume wird i japan am 4. Juni in den Handel kommen. Itsuki Furuya arbeitet bereits an einem neuen Projekt.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück