Takujō no Ageha – Manga endet in der nächsten Shonen Jump

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die nächste Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazin wird das letzte Kapitel von Takujō no Ageha veröffentlichen.

Der Manga von Itsuki Furuya startete den Manga als One-Shot im Juni 2014, im November folgte eine Manga Serie. Takujō no Ageha ist Itsuki Furuya´s erste Manga Reihe.

Der Manga handelt von Ageha, einen vielversprechenden Tischtennis Spieler, der vom ehemaligen Ex-Weltmeister trainiert wird. Die Enkelin des Ex-Weltmeisters Ririka, ist ebenfalls auf den Weg zur Spitze in ihrer Sportart. Beide würden lieber sterben, als das Talent des anderen anzuerkennen.

Das finale Volume wird i japan am 4. Juni in den Handel kommen. Itsuki Furuya arbeitet bereits an einem neuen Projekt.

Share.

Kommentare geschlossen