Terra Formars bekommt Spinoff Manga

Wie die aktuelle Ausgabe des Young Jump Magazin berichtet, wird Terra Formars einen Spinoff Manga bekommen.

Der Manga wird von Sun-Ken Rock Mangaka Boichi gezeichnet werden. Geplant ist, dass der Manga am 4. November im Grand Jump Magazin erscheinen wird.

Die Geschichte wird sich um Sylvester Asimov drehen, vor seiner Abreise zum Mars. Die Geschichte wird sehr vom Hauptmanga abweichen. Die Zeitschrift schreibt dazu: „bevor er zum Mars reist, wird ihm eine Mission anvertraut.“

Die Story von Terra Formas handelt davon, dass im Jahr 2577 Wissenschaftler Kakerlaken und Schimmel auf den Mars schicken um ihn zu terraformen. Als 100 Jahre später, das erste bemannte Raumschiff auf dem Mars landet, finden sie humanoide Kakerlakenwesen vor, die die Schiffsbesatzung töten. Die Erde entsendet daraufhin Elitesoldaten, um den die Kakerlakenwesen zu vernichten.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.