Terra Formars bekommt Spinoff Manga von Saki Nonoyama

    Spinoff vom Enma Schöpfer

    Wie die aktuelle Ausgabe des Miracle Jump Magazin ankündigt, arbeitet Saki Nonoyama ein Terra Formars Spinnoff mit dem Namen „Terra Formars Keiji Onizuka“.

    Der Manga wird in der Ausgabe, die am 15. Dezember erscheint, einen und das Magazin beschreibt die Story folgendermaßen:

    Sie werden den Mann, den Boxer, Keiji Onizuka kennen lernen.
    Bevor Annex 1 auf dem Marz aufsetzte, war Keiji stationiert in dem U-Nasas Büro in Japan und nahm an einer Ausbildung teil. in welchen unbekannten Vorfall wird er hinein gezogen werden.

    Die Story von Terra Formas handelt davon, dass im Jahr 2577 Wissenschaftler Kakerlaken und Schimmel auf den Mars schicken um ihn zu terraformen. Als 100 Jahre später, das erste bemannte Raumschiff auf dem Mars landet, finden sie humanoide Kakerlakenwesen vor, die die Schiffsbesatzung töten. Die Erde entsendet daraufhin Elitesoldaten, um den die Kakakerlakenwesen zu vernichten.

    In Deutschland erschien die Anime Adaption Terra Formars bei peppermint anime und bei Crunchyroll.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.