• Popkultur

Anzeige

Terror in Tokio Volume 1 – Details zum Cast und Staff

Universum Anime hat auf ihrer Facebook Seite weitere Infos zur kommenden Veröffentlichung von Terror in Tokyo bekannt gegeben.

Zankyou no Terror läuft in der aktuellen Season in Japan bei Fuji TV zur PrimeTime und erfreut sich großer Beliebtheit. Der Mystery Thriller Anime entstand im Studio MAPPA und umfasst 11 Episoden á 23 Minuten.

Die Geschichte spielt in einer alternativen Gegenwart, die von einem Terroranschlag erschüttert wurde. Voraus gegangen war ein skurriles und weitgehend ignoriertes Internetvideo, in dem zwei maskierte Jugendliche (die sich Neun und Zwölf nennen). Unter den Namen Sphinx gaben Neun und Zwölf vorab Hinweise zum Anschlag. Dieses Muster wiederholen sie nun. Was sie zu den Anschlägen motiviert ist allerdings genauso unbekannt, wie der Grund, wieso sie die Anschläge auf so eine Art ankündigen. Der Polizist Shibasaki, will es mit ihnen als einziger aufnehmen und so entwickelt sich ein Katz und Maus Spiel zwischen ihm und Sphinx. In der Öffentlichkeit bleibt die wahre Identität der Täter unbekannt, allerdings findet das Mädchen Lisa Mishima, durch einen Zufall heraus, wer sich hinter Neun und Zwölf verbergen. Diese gefährliche Bekanntschaft, scheint für Lisa allerdings die Möglichkeit zu sein, aus ihren Lebensalltag zu fliehen.

Als Synchronstudio hat sich Universum Anime Euro Synch gewählt, für das Dialogbuch und die Dialogregie ist Stefan Weiller verantwortlich. Nine wird von Julius Jellinek, Twelve wird von Dirk Petrick, Lisa von Lisa Marie Mitsching, Shibazaki von Thomas Schmuckert und Five von Anja Stadlober gesprochen.

Terror in Tokio Vol. 1. wird am 15. Mai in Deutschland auf DVD und BluRay erscheinen.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück