Anzeige
HomePopkulturThe Red Turtle - de Wit und Ghibli Film gewinnt in Cannes

The Red Turtle – de Wit und Ghibli Film gewinnt in Cannes

Der Film The Red Turtle (La Tortue rouge), dem das Anime-Studio Ghibli co-produziert hat, gewann den „Special Jury Preis“ in der Kategorie „Un Certain Regard“ beim Filmfestival in Cannes.

Anzeige

Die Geschichte des Films handelt von einem Mann auf einer tropischen Insel, die von Schildkröten, Krebse und Vögel bewohnt ist. Der Mann kam als Schiffbrüchiger dort hin. Als er ein Floss baut, trifft er auf eine Schildkröte. Im weiteren Verlauf erzählt der Film davon, wie der Mann eine Frau trifft und sie eine Familie gründen.

Die Regie führt Michael Dudok de Wit, der Regisseur Isao Takahata ist künstlerischer Produzent und Pascale Ferran schrieb das Drehbuch.

The Red Turtle ist der erste Spielfilm von de Wit und Toho wird den Film im September 2016 in Japan veröffentlichen.

Bereits 2010 arbeitete die französische Firma Wild Bunch mit Ghibli zusammen an dem Film Arrietty – Die wundersame Welt der Borger

Anzeige
Anzeige