The Sacred Blacksmith – Manga Adaption endet

    The Sacred Blacksmith
    The Sacred Blacksmith

    Auf der letzten Seite des neunten Volume der Light Novel Adaption von The Sacred Blacksmith wird angekündigt, dass das Finale mit dem nächsten Band erscheinen wird.

    Der Manga ist eine Adaption von Isao Mirura´s gleichnamiger Light Novel. Die Geschichte handelt von Cecily Campbell, die wie schon ihr Vater und Großvater, den „Knighthood“ beitritt und den Rank eines „Knights Guards of Houseman“ trägt. Begierig, ihr Erbe stolz zu machen und ihre Stadt zu verteidigen, begibt sich Cecily auf den Markt der Stadt, auf dem ein Wahnsinniger die Bevölkerung terrorisiert, zu stoppen. Sie merkt aber schnell, dass sie hoffnungslos unterlegen ist und schlecht auf den Kampf vorbereitet ist. Ein Kämpfer namens Luke Ainsworth kommt ihr zur Rettung. Luke ist nicht nur ein guter Schwertkämpfer, sondern auch ein Schmied, der das Schwert, dass Cecily von ihrem Vater geerbt hat und das beim Kampf zerbrochen ist, repariert. Luke nimmt Cecily mit auf eine Reise zu gefährlichen Abenteuern, die jenseits dem liegen, was sie sich in ihren kühnsten Träumen vorgestellt hat.

    Kotaro Yamada begann 2009 mit The Sacred Blacksmith im Monthly Comic Alive, der 9. Band des Manga, erschien am letzten Montag in Japan. Die Light Novel Reihe startete 2007 und endete 2013 mit insgesamt 16 Bänden.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime