The Seven Deadly Sins – Maaya Sakamoto im Cast Dabei

    Seven Deadly Sins
    Seven Deadly Sins / ©: 2014 A-1 Pictures / Juichi Yamaki / KODANSHA

    Auf der offiziellen Webseite des Anime The Seven Deadly Sins (Nanatsu no Taizai) wurde bekannt gegeben, dass Maaya Sakamoto die Rolle von Merlin sprechen wird.

    Maaya Sakamoto ist ein Star unter den Synchronsprechern, sie spricht unter anderem Eto in Tokyo Ghoul √A, sprach Shinobu Oshino in Tsukimonogatari, Ciel Phantomhive in Black Butler: Book of Cirus und Saori Shibuki in Imawa no Kuni no Alice.

    Die Geschichte von The Seven Deadly Sins handelt von der Prinzessin Elizabeth, denn sie entdeckte die Wahrheit hinter der Verbannung der sogenannten 7 Todsünden, furchtloser Krieger, die beschuldet wurden, die Monarchie stürzen zu wollen. Nun befindet sich Elizabeth auf der Flucht und der Suche nach den 7 Sünden, die ihr helfen sollen, ihr Reich zurück zu erobern.

    Der Anime feierte am 5 Oktober Premiere, Amazon Japan listet den Anime mit 24 Folgen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime