Pripara – Main Cast der Musical Adaption vorgestellt

    Pripara

    Auf der offiziellen Webseite des Pripara Anime wurden gestern neue Informationen zur Musical Adaption bekannt gegeben.

    Das Muscial wird vom 4. bis 7. Februar 2016 in Tokyo aufgeführt werden, Die Regie führt Tesu Taoshita, der auch das Drehbuch schreibt.

    Die erste Season der Adaption des beliebten Arcade Game erschien im Juli 2014. Die Geschichte handelt von der Schülerin Lala, die ein Idol bei PriPara werden möchte. Bei PriPara handelt es sich um eine Sportart, bei den Mädchen mit Gesang, Tanz und Mode gegeneinander antreten. Man kann aber nicht so einfach dort mitmachen, sondern braucht eine offizielle Einladung. Obwohl es Grundschülern ihrer Schule nicht gestattet ist, an PriPara teilzunehmen, nimmt Lala an einem Probespiel teil und wird zu einem Idol.

    Die zweite Season von PriPara erschien im April desen Jahres. Die Geschichte setzt dort an, wo Laala und ihre Freundinnen Mirei und Sophie Teil der “Smile SiLaMi”, der PriPara Idol Einheit, werden. Im PriPara Vergnügungspark wird die neue “Zone” Dream Theater eröffnet und erzählt, dass wenn ein 5. “Mann” starkes Team, dort performen wird. Allerdings ist nicht bekannt, welche fünf Personen dieses Team bilden werden und so entbrennt ein Gerangel zwischen den PriPara Idolen.

    Animate.tv veröffentlichte gestern auch Bilder des Main Cast;

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime