Re-Kan! – Manga bekommt Theater Adaption im November

    Re-Kan!
    Re-Kan!

    Am Samstag stellte Houbunsha eine Webseite online, die eine Re-Kan! Theater Adaption ankündigt.

    Die Show wird vom 11. bis 15. November im Nihon Geijutsu Senmon Gakkō Ōmori Gekijō Theater aufgeführt werden. Regie führt Ichidai Matsuda.

    Re-Kan! erzählt die Geschichte handelt von Hibiki Amami, ein Mädchen, dass Geister und andere übernatürliche Wesen sehen kann. Die Story folgt ihren täglichen Leben, mit ihren Freunden und den übernatürlichen Wesen.

    Der Manga startete als One-Shot 2009 im Manga Time Jumbo Magazin, 2010 ging er dann in Serie. Das 6. Volume erschien am 22. April in Japan und eine 13. Episoden lange Anime Adaption startete am 2. April in Japan.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime