Tōken Ranbu bekommt Theater Adaption

    Der Game Entwickler DMM kündigte am Montag an, dass Marvelous und Nelke Planning an einer Adaption des Games Tōken Ranbu arbeiten.

    Mehr Informationen werden beide Firmen in nächster Zeit bekannt geben.

    In Tōken Ranbu bedient sich berühmte Schwerter aus der japanischen Geschichte und interpretiert diese als Bishonen. Nitroplus erstellte die Charaktere und das Scenario für das Spiel. Tōken Ranbu erschien 2014 in Japan und hat aktuell mehr als 1. Million User. Das Siel hat eine große weibliche Fanbase und inspirierte eine Reihe von Merchandising Artikel.

    In der Juli Ausgabe des Monthly Bushiroad Magazin kündigte diesen Monat an, dass in der August Ausgabe ein 4-Panel Manga starten wird. Der Manga wird von Kikuyarō gezeichnet werden.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime