Tōken Ranbu – Anthology des Games angekündigt

    Tōken Ranbu
    Tōken Ranbu

    Der japanische Game Entwickler DMM kündigte an, dass sein Tōken Ranbu Browser Game eine Manga Anthology bekommen wird. Der Webmanga wird auf der Hana LaLa Online ab dem 28. August erscheinen.

    In Tōken Ranbu bedient sich berühmte Schwerter aus der japanischen Geschichte und interpretiert diese als Bishonen. Nitroplus erstellte die Charaktere und das Scenario für das Spiel. Tōken Ranbu erschien 2014 in Japan und hat aktuell mehr als 1. Million User. Das Spiel hat eine große weibliche Fanbase und inspirierte eine Reihe von Merchandising Artikel.

    Die AutorenEmiko Nakano, Nao Mashiba, Iro Yugi, Yodaki Etō, Nari Kusakawa, Komachi Kurokawa, Ren Sakuma, Tony Hashime und Shiori Yuwa werden jeweils Texte beisteuern.

    Eine Theater Adaption des Game wurde am 21. August angekündigt. Im Main Cast dabei sind Ryūji Satō als Kiyomitsu Kashū, Daichi Saeki als Iwatooshi, Shunya Ōhira als Imanotsurugi, Mario Kuroba als Munechika Mikazuki, Ryō Kitazono als Kogitsunemaru und Tsubasa Sakiyama als Ishikirimaru.

    Das Musical wird vom 30. Oktober bis 8. November im AiiA Theater in Tokyo aufgeführt werden, der Ticket Vorverkauf startet am 19. September.

    Die Produktion des Musicals übernimmt Nelke Planning, DMM, Nitroplus und Euclid Agency, Isamu Kayano führt die Regie Chūji Mikasano schreibt das Drehbuch und Shinnosuke Motoyama ist für die Choreographie verantwortlich.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime