Tokyo Anime Award Festival 2015 – Nomierungen bekannt gegeben

Das Tokyo Anime Award Festival kündigte die Nominierungen für an.

Um nomieniert zu werden muss ein Film in die japanischen Kinos zwischen dem 1. November 2013 und 31. Oktober 2014, oder in der Zeit ins Fernsehen gekommen sein.

Die Nominierten wurden von einer 100 köpfigen Jury ausgewählt, die unter anderem aus Produzenten und Mitgliedern der „The Association of Japanese Animations“ Organisation.

Alle Titel werden auf dem Tokyo Anime Award Festival, dass zwischen dem 19. – 23. März stattfindet, gezeigt und dort werden auch die Gewinner ausgewählt und ausgezeichnet. Letztes Jahr gewannen unter anderem „The Wind Rises“ (Wie der Wind sich hebt) aus dem Ghibli Studo und Attack on Titan.

Das Festival startete 2002 unter anderen Namen, Tokyo Anime Award heißt es seit 2005. Das besondere bei diesem Award ist, dass es eine Kategorie für “Hobby Zeichner” gibt, die mit einer Millionen Yen dotiert ist. Die Jury besteht aus aus mehr als 100 Vertreter der Anime Industrie, Professoren und Chefredakteure verschiedener Zeitschriften.

Nominiert dieses Jahr sind:

Kino Filme:

Frozen

Frozen
Frozen
The Tale of Princess Kaguya

The Tale of Princess Kaguya
The Tale of Princess Kaguya
Mobile Suit Gundam Unicorn episode 7: „Niji no Kanata ni“

Mobile Suit Gundam Unicorn
Mobile Suit Gundam Unicorn
Stand By Me Doraemon

Stand By Me Doraemon
Stand By Me Doraemon

Fernseh Anime

Knights of Sidonia

Knights of Sidonia
Knights of Sidonia
Ping Pong

Ping Pong
Ping Pong
Yōkai Watch

Yōkai Watch
Yōkai Watch
Love Live! School idol project

Love Live! School idol project
Love Live! School idol project

Vor kurzen wurden die Gewinner Meritorious Service Awards 2015 bekannt gegeben.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.