Tokyo Ghoul – Anime gewinnt AnimaniA Award für beste Serie

Der Anime Tokyo Ghoul wurde auf der diesjährigen Animagic mit einen AnimaniA Award als beste TV-Serie ausgezeichnet.

Sui Ishida starte Tokyo Ghoul 2011 im Weekly Shonen Jump Magazin. Shueisha veröffentlichte den 14. und damit finalen Band letzten Oktober. Insgesamt hat sich die Serie über 12 Millionen mal verkauft.

Der Manga erscheint in Deutschland bei Kazé, der auch die Lizenzrechte für beide Anime Seasons erworben hat.

In der Manga-Serie haben sich die Ghule bereits an die Spitze der Nahrungskette gekämpft.

Die GfK erfasste Anfang 2016 Verkaufszahlen für 2015 im Bereich Manga über den stationären Buchhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz einschließlich E-Commerce, allerdings ohne den Comic-Fachhandel und Thalia. Unter den Top 10 fanden sich gleich 5 Bände von Tokyo Ghoul, wobei sich Band 1 den ersten Platz sicherte. Dies ist bemerkenswert, da der erste Band bereits im Mai 2014 erschien, was den Dauerbrenner-Status des Titels unterstreicht.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here