Tokyo Ghoul – Kazé stellt deutschen Dub vor

    Kazé veröffentlichte auf ihren offiziellen YouTube Kanal einen Trailer zur kommenden deutschen Version von Tokyo Ghoul.

    Tokyo Ghoul erzählt die Geschichte von des Oberschüler, der dem Tod gerade von der Schippe gesprungen ist. Allerdings erwacht er als Ghul. Zuerst ist alles normal. Doch dann beginnt er, Appetit auf Menschen zu entwickeln – was einige moralische Fragen aufwirft. Ken würde sich lieber umbringen, als Menschen zu fressen. So weit kommt es aber gar nicht, denn offenbar gibt es noch andere wie ihn. Eine geheime Gesellschaft der Ghule lebt längst unter uns.

    Sui Ishida startete Tokyo Ghoul 2011 im Weekly Young Jump Magazin, der Nachfolger Tokyo Ghoul:re startete im Oktober im gleichen Magazin.

    Um die zweite Staffel, des Anime, gab es zeitweise nur Gerüchte, so veröffentlichte eine chinesische Webseite, die Information, dass eine zweite Staffel kommen wird, musste diese Nachricht allerdings ein paar Stunden später wieder zurück ziehen. 20 Tage später folge dann die offizielle Ankündigung seitens Shueisha. Ein Trailer wurde ein paar Tage später nachgelegt.

    Tokyo Ghoul ist aktuell bei Anime on Demand erhältlich, die zweite Staffel, Tokyo Ghoul √A, ist im Simulcast ebenfalls bei Anime on Demand zu sehen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime