Stats

Anzeige
Home Popkultur Tokyo Mirage Sessions #FE - Neue Details veröffentlicht

Tokyo Mirage Sessions #FE – Neue Details veröffentlicht

Nintendo hat in einer Pressemitteilung weitere Informationen bezüglich des Ende Juni erscheinenden Wii U-Titels Tokyo Mirage Sessions #FE veröffentlicht. Außerdem wurde eine Sonderedition des Spiels angekündigt.

Der bunte Genre-Mix aus Rollenspiel, Alltagssimulation und Strategie-Elementen war mit dem Arbeitstitel Shin Megami Tensei X Fire Emblem angekündigt (in Japan: Genei Ibun Roku #FE), später wurde dann der finale Titel bekannt gegeben, Tokyo Mirage Sessions #FE. Das JRPG von Atlus wird am 24. Juni exklusiv auf der Wii U erscheinen. Wegen des Szenarios, das in Tokyo angesiedelt ist, von singenden Popidolen handelt und sonst auch sehr viel japanische Popkultur versprüht, entschied sich Nintendo den Originalton mitzuliefern. Neben der japanischen Sprachausgabe wird das Spiel mit englischen Untertiteln veröffentlicht.

Drei der Hauptpersonen des Spiels sind Gymnasiast Itsuki Aoi, seine Schulfreundin Tsubasa Oribe und der aufstrebende Schauspieler Touma Akagi. Als eines Tages finstere Wesen, genannt Mirages, aus einer anderen Dimension auftauchen und Tsubasa entführen, tun sich Itsuki und Touma mit den Fire Emblem-Charakteren Chrom und Caeda zusammen, um sie aus der Paralleldimension zu befreien. Diese Dimension heißt Idolasphere. In ihrer eigenen Welt zurück, werden die drei von einem Unternehmen rekrutiert, das Fortuna Entertainment heißt. Das ist eine Talentschmiede, die tagsüber Idols managt und diese in der Nacht für die Abwehr der feindlichen Mirages ausbildet. Also heißt es für die Hauptcharaktere, Menschen zu unterhalten und gleichzeitig vor Mirages zu beschützen.

In Dungeon-artigen Idalospheres gilt es von da an, in rundenbasierten Kämpfen gegen die Mirages anzutreten, wobei die Idalospheres gleichzeitig unterschiedliche Entertainment-Formen widerspiegeln, wie zum Beispiel das Modeln oder das Schauspielern. Das Kampfsystem ist inspiriert vom Stein-Schere-Papier-Prinzip aus Fire Emblem und den Element-Eigenschaften aus Persona, womit man die Schwächen der Gegner herausfinden und nutzen kann. Außerdem gibt es sogenannte „Sessions“, in denen mehrere Teammitglieder ihre Kräfte zu mächtigen Combo-Attacken zusammenschließen. Die Kampfkraft der Spieler wächst mit den Fähigkeiten, die sie mit der Zeit dazulernen.

Neben einer regulären Edition wird Tokyo Mirage Sessions #FE auch als limitierte Edition erscheinen – diese heißt Tokyo Mirage Sessions #FE Fortissimo Edition. Diese enthält eine Gesangs-CD mit sechs Special Vocal Selection Tracks, Karten mit Songtexten zum Mitsingen sowie Aufkleber und ein Artbook zum Spiel. Käufer dieser Sonderedition erhalten außerdem einen exklusiven Download-Code. Mit diesem Code können Spieler alle vorgesehenen Zusatzinhalte herunterladen – das sind drei Pakete mit zusätzlichen Quests und Outfits für die Charaktere. Diese werden auch einzeln im eShop erhältlich sein.

Tokyo Mirage Sessions #FE ist in Japan im letzten Dezember veröffentlicht worden und erscheint bei uns für die Wii U am 24. Juni.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück