Tokyo Tribe – zwei neue Manga Kapitel angekündigt

    Tokyo Tribe
    Tokyo Tribe

    Die aktuelle Bessatsu Young Champion kündigt an, dass Tokyo Tribe zwei neue Kapitel bekommen wird

    Die Kapitel werden „Waru vs. Ono Kyōda“ und werden in der August und September Ausgabe des Magazin erscheinen.

    Ursprünglich war Tokyo Tribe ein Oneshot manga, der im 1993 erschien, Mangaka Santa Inoue begann mit dem 12-teiligen Tokyo Tribe 2 Seuqel manga 1998 und beendete ihn 2006, 2003 erschien Tokyo Graffiti und 2008 erschien Tokyo Tribe 3 und eine Anime Adaption erschien 2006, vor kurzen erschien auch eine Live Action Movie Adaption, die ab am 16. Juli bei uns in den Kinos erscheint.

    Die Geschichte spielt in Tokyo der nahen Zukunft herrschen 23 Clans über die Stadt: manche von ihnen friedliebend und mehr oder weniger aufrecht, andere machthungrig und gewalttätig. Unter ihnen auch die Bukuro Wu-Ronz, die sich unter der Führung des wahnsinnigen Yakuza Buppa (Riki Takeuchi) anstellen, die Alleinherrschaft über den rotlichtgetränkten Moloch zu übernehmen. Als sein Günstling Mera (Ryohei Suzuki) im Streit den von allen Clans geschätzten Tera tötet, geht ein Beben durch die Stadt: Die Gira Gira Girls, die Shibuya-Saru, die Shinjuku-Hands und allen voran die Musashino-Saru rotten sich unter der Führung des energischen Kai (Young Dais) zusammen, um den Wu-Ronz ein blutiges Ende zu bereiten. Die Battles können beginnen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime