Tokyopop stellt Manga Programm Winter 2015 / März 2016 – Teil 2

    © Tokyopop
    © Tokyopop

    Weiter geht es mit der Programm Ankündigung von Tokyopop für Winter 2015 / März 2016.

    Geliebte Mangaka
    © Tokyopop

    Geliebte Mangaka
    Manga können Leben verändern! Davon ist zumindest Manga-Redakteurin Haruka vollkommen überzeugt. Nachdem sie »Without You« von der begnadeten Mangaka Ritsu Kuroi gelesen hat, hat sich Harukas Leben komplett gedreht und sie zu einem selbstbewussten Menschen gemacht. Daher ist sie außer sich vor Freude, als sie das neue Werk ihres Idols betreuen darf! Doch als sie auf die Zeichnerin trifft, ist sie schockiert: Ritsu ist ein unscheinbares und unsicheres Mauerblümchen! Wird es Haruka bei der gemeinsamen Arbeit gelingen, die unscheinbare Zeichnerin aus der Reserve zu locken …?

    Erscheint im Dezember 2015

    Merry Nightmare
    © Tokyopop

    Merry Nightmare
    Der Oberschüler Yumeji hat eine ganz besondere Fähigkeit: Er kann die Träume der Menschen voraussehen! Er selbst wird immer wieder von schlimmen Albträumen gequält, in denen ihm eine gruselige Katzenarmee auf den Fersen ist. Doch dann wird aus Traum ganz plötzlich Realität. Bei einer wilden Verfolgungsjagd wird Yumeji von einem mysteriösen Mädchen namens Merry Nightmare gerettet, die sich ihm als Traumjägerin vorstellt. Sie jagt die Traumdämonen, die der Traumwelt entkommen sind. Als Dank für die Rettung bietet Yumeji dem Mädchen seine Hilfe an – und landet in einem Abenteuer, das er sich nicht größer hätte erträumen können …

    Erscheint im Januar

    Full Moon Love Affair
    © Tokyopop

    Full Moon Love Affair
    Yuzuki ist überaus tierlieb und schafft es, auch das wildeste Haustier zu zähmen. Um die Gabe zum Beruf zu machen, absolviert sie eine Ausbildung zur Tierpflegerin. In einer lauen Vollmondnacht liest sie auf der Straße einen kleinen Welpen auf, dem sie den Namen Shiro gibt. Als das kleine Fellknäuel verschwindet, erhält sie bei der Suche tatkräftige Unterstützung von ihrem hübschen Nachbarn Kuon. Doch immer wieder kommt es bei Vollmond zu brutalen Übergriffen auf Menschen – und eines Tages gerät auch Yuzuki in eine lebensbedrohliche Situation

    Ab Januar 2015

    Dein starker Rücken
    © Tokyopop

    Dein starker Rücken
    Yuki ist unglücklich in seinen Schwager Keiichiro verliebt, mit dem er zu allem Übel auch noch zusammenlebt. Doch ihn plagen Schuldgefühle gegenüber seiner verstorbenen Schwester Haruhi, weswegen er seine Gefühle für sich behält. Was er nicht weiß: Sein Mitbewohner hat längst bemerkt, was er für ihn empfindet, und fasst einen folgenschweren Entschluss …

    Erscheint im Februar 2016

    Hetalia World Stars
    © Tokyopop

    Hetalia World Stars
    Was, wenn Italien kein Land, sondern ein Mensch wäre? Er würde sicher munter jeder Frau, die ihm über den Weg läuft, ein Loblied auf ihre Schönheit singen! Deutschland würde sich durch Schlichtheit und Stärke auszeichnen, während Japan sicher todernst wäre und keinen Spaß verstünde, oder? Auf witzige und wohlbekannte Weise werden auch in Hetalia World Stars die Beziehungen der personifizierten Länder untereinander sowie große Persönlichkeiten der Geschichte und ihre Verwicklungen unter die Lupe genommen.

    Ab Dezember 2015

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime