• Popkultur

Anzeige

Tonari no Seki-kun und Rumi-chan no Jishō bekommten Live Action Show

Wie Natalie.mu berichtet bekommen die beiden Schul Comedy Manga Rumi-chan no Jishō und Tonari no Seki-kun, eine Live Action Show.

DiJede der 8. 30-minütigen Episoden von Tonari no Seki-kun und Rumi-chan no Jishō werden in zwei Hälften aufgeteilt werden, jeweils 4. Folgen für jeden Manga. Auch wenn es sich hierbei um zwei eigenständige Manga handelt, heißen die beiden Hauptfiguren gleich.

Tonari no Seki-kun Manga handelt von einem Mädchen namens Rumi Yokoi, die ind er Schule neben einen Jungen namens “Seki-kun” sitzt. Während des Unterrichts, beschäftigt Seki-kun sich damit, erstaunliches für seine Ablenkung zu erschaffen. unter anderem ein “ein Loch” Golfplatz oder einen dramatischen Krieg der Papierschnipsel.

Takuma Morishige veröffentlichte Tonari no Seki-kun 2010 im Comic Flipper Magazin, das siebte Volume erschien am 23. April. Der Manga wurde 2012 für den Taisho Manga Award nominiert. außerdem erschien 2014 eine Anime Serie.

Rumi-chan no Jishō erzählt die Geschichte von Rumi Ikuno, einer Studentin, die auf die Hanagoaoka Mädchenschule wechselt. Ihr Leben ist simpel und einfach, allerdings verursacht sie Ärger und Verwirrung um sich herum. Der Manga befasst sich mit ihrem Leben, dass manchmal lustig, aber oft eher irritierend ist.

Katsunori Hara veröffentlichte den Manga im Weekly Big Comic Spirits Magazin, das 6. Volume erschien im letzten Oktober.

Die Shows werden am im Juli auf MBS und TBS starten.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan schlägt sanftere Töne gegenüber Russland und Nordkorea an

Im neuen jährlichen Bericht über Japans Außenpolitik, ist der Ton gegenüber Russland und Nordkorea deutlich sanfter geworden. Auch die Beziehungen zu China seien wieder...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück