Tōno veröffentlicht Kataribe Shōjo Honoka Werbe-Anime

    Kataribe Shōjo Honoka
    Kataribe Shōjo Honoka

    Die Stadt Tōno, in der Präfektur Iwate, veröffentlichte einen Werbe-Anime namens Kataribe Shōjo Honoka.

    Der Anime dient als Werbung für die Stadt um mehr Touristen anzulocken, dies ist in Japan durchaus üblich. So wirbt ein Flughafen mit Detektiv Conan und auch der Attack on Titan Schöpfer Hajime Isayama wurde für die Stadt Hita City zum Tourismus Botschafter.

    Der 10-minütige Anime handelt von einem Mädchen namens Honoka, eine Schülerin der Grundschule, die japanische Volksmärchen erzählt. Die Geschichte handelt davon, dass Honoka eine Geschichte in der Schule erzählt und ihre Freundin Haruna sie fragt, ob sie Götter sehen kann.

    Im Cast dabei sind:

    • Houko Kuwashima als Honoka
    • Yuka Saitou als Großmutter
    • Akemi Satou als Yuma
    • Ako Itani als Zashiki Warashi und Kappa
    • Yûsuke Handa als Tengu
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime