Trinity Seven – Trailer des Anime-Film stellt ZAQs Theme Song vor

Film startet im Februar

Auf der offiziellen Webseite der kommenden Anime-Movie-Adaption von Kenji Saito und Akinari Naos Manga Trinity Seven wurde ein Trailer zum kommenden Film Gekijōban Trinity Seven – Yūkyū Toshokan to Renkinjutsu Shōjo ( Trinity Seven: Eternal Library & Alchemic Girl) veröffentlicht.

Das Video stellt den Song „Flast Proof“ von ZAQ vor und kündigt noch einmal an, dass der Film am 25. Februar starten wird.

Trinity Seven
Trinity Seven

Die Geschichte beginnt als Arata versehentlich Hermes Apocrypha, Liliths Grimorie, berührt. Plötzlich ist er von einem hellen weißen Licht umhüllt und ein Mädchen erscheint vor ihm. Sie nennt sich Lilim und behandelt Arata und Lilith wie ihre Eltern. Gleichzeitig erwacht die verbotene ewige Bibliothek.

In der Bibliothek wurde die ultimative Kraft der Alchemie, der weiße Dämonen Lord, versiegelt. Der Dämonenlord plant Arata und die Trinity Seven zu eliminieren um seine rechtmäßige Position als Dämonenlord einnehmen zu können. Er greift Arata an und löst damit eine Kiese aus. Arata und die Trinity Seven müssen eine letzte Schlacht bestehen um die Welt zu retten.

Neu im Cast dabei sind:

Das gesamte Team der Serie arbeitet am Film mit. Die Regie führt erneut Hiroshi Nishikiori bei Seven Arcs Pictures. Kenji Saito schreibt zusammen mit Hiroyuki Yhino das Drehbuch. Shinpei Tomooka ist für das Charakterdesign verantwortlich und Shinpei Tomooka adaptiert das Design in die Animation.

Die Geschichte handelt von Arata Kasuga, der ein ganz normaler Junge in einer ganz normaler Stadt ist. Doch dann schlägt das weltweit bekannte “Collapse Phenomenon” zu und zerstört die Stadt, sowie sein Cousin Hijiri Kasuga wird in eine andere Welt geschleudert. Damit will er sich aber nicht zufrieden geben und bewirbt sich bei der Royal Biblia Academy, in der Hoffnung dort einen Weg zu finden, seinen Cousin zu retten. Aber zuerst begegnet er dort sieben hübschen jungen Hexen, die sich “Trinity Seven” nennen.

Trinity Seven erscheint seit Oktober 2014 in Japan, eine Anime-Adaption erschien 2014. Der Publisher KSM Anime gab auf der AnimgaiC 2016 bekannt, dass die Serie auch in Deutschland veröffentlicht wird.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.

Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

Dein Kommentar
Dein Name