Tsubasa no Hotaru – weitere Anime Adaption angekündigt

    Tsubasa no Hotaru
    Tsubasa no Hotaru

    Die aktuelle Ausgabe des Ribon Magazin kündigt an, dass Tsubasa to Hotaru eine weitere Anime Adaption bekommen wird.

    Der Anime wird ein Short Anime, der am 6, 13, 20 und 27 März auf dem TV Tokyo Oha-Suta Programm Slot laufen wird. Als Voice Cast dabei sind Kanae Itô als Tsubasa Sonokawa, Yoshitsugu Matsuoka als Aki Hidaka und Takahiro Sakurai als Yûma Toba. Das Magazin verrät, dass die Folgen von einem Schulausflug und Kultur Festival handeln werde.

    Die erste Anime Adaption erschien 2014 und war ein Special für das Ribon Festival.

    Die Geschichte von Tsubasa to Hotaru handelt von Tsubasa Sonokawa, einer 15 jährigen High School Schülerin, die sich in einem Mitschüler verliebt hat, nach dem er sie gerettet hat, als sie am Bahnhof wegen einer Anämie in Ohnmacht gefallen ist. Sie glaubt, es sei Schicksal gewesen, dass sie ihn getroffen hat und besucht ihm seit dem jeden Tag in seiner Klasse. Allerdings sagt er ihr, dass er keine Gefühle für sie habe.

    Mangaka Nana Haruta begann mit dem Manga 2013, der 5. Band des Manga erscheint in Japan am 13 März.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime