• Popkultur
Home Popkultur Manga Uchōten Kazoku - Manga endet mit nächsten Kapitel
Anzeige

Uchōten Kazoku – Manga endet mit nächsten Kapitel

Bereits am 29. April kündigten Yu Okada, Kôji Kumeta und Tomihiko Morim an, dass ihr Manga Uchōten Kazoku, mit dem 25. Volume enden wird, nun bestätigte Yu Okada dies über Twitter.

„Heute hat wurde die Denshi Birz Webseite eröffnet. Du kannst das 23. und 24. Kapitel lesen. Aber mit dem nächsten Kapitel wird dann Schluss sein, danke für euren Support.“ so Yu Okada über Twitter.

Der Manga ist eine Adaption von Morimi´s gleichnamiger Light Novel. Das Charakter Design für den Manga und der aime Adaption, die 2013 erschien, stammt von Kôji Kumeta.

Der Manga spielt in Kyoto, in einer Welt, in dem Tanuki (formwandler), Tengu (ein Fabelwesen aus Japan) und Menschen, zusammen leben. Die Geschichte folgt den Tanuki Shimogamo Yasaburō, der dritte Sohn der Shimongamo Familie, die im Tadasu no Mori Wald leben. Eines Tages wird Yasaburō Vater durch eine Gruppe Menschen, bekannt unter den Namen „Friday Club“ umgebracht. Im Laufe der Geschichte findet Yasaburō die wahren Gründe für den Tod seines Vaters heraus.

Der Manga erschien 2013 im Comic Birz Magazin, das dritte volume erschien am 21. November.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück