Universal Cool Japan: 37-minütiges Video mit HYDE veröffentlicht

    Ein ausführliches Video zum Universal Cool Japan Event mit Sänger HYDE wurde veröffentlicht und zeigt viele interessante Einblicke.

    Der Impress Watch Channel auf YouTube stellte ein 37-minütiges Video der Eröffnungszeremonie vom 22.Januar des Universal Cool Japan Events in den Universal Studios in Osaka online. Hierbei ist ausführlich die Ansprache des JRock-Sängers HYDE (L’Arc~en~Ciel, Vamps) gezeigt. Anschließend wird auf jede besondere Attraktion von „Evangelion“, „Attack on Titan“, „Biohazard“ und „Monster Hunter“ eingegangen.

    HYDE erzählt davon, wie begeistert er von den vier Attraktionen sei und wie echt sich die Fahrt des „Evangelion The Real 4D“ anfühlte, alsob die Figuren wirklich vor einem erscheinen.
    Auch er hat ein Foto mit den riesigen „Attack on Titan“ Attraktionen geschoßen. „Die Charaktere sehen sehr realistisch aus, das macht einem Angst. Wenn man näher heran geht, kann man sogar ganz klar die Haarlinien erkennen“.
    Von den Monstern aus „Monster Hunter“ ist er ebenfalls mehr als begeistert „Die Figuren die einem normalerweise immer auf kleinem Bildschirm erscheinen, sind nun direkt vor dir“.

    In dem 37-minütigen Video sieht man dazu noch, wie er die Attraktionen ausprobiert und begutachtetet und ermöglicht so einen tieferen Einblick, in das was man im weit entfernten Osaka vom 23.Januar bis 10.Mai erleben kann.

    Zuletzt äußerte sich Hyde noch allgemein zur Japanischen Unterhaltungsindustrie, „Japaner scheuen in der Regel vor dem Ausland zurück, wie in der Musikindustrie. Aber da viele auf der Welt an japanischen Anime und Games interessiert sind, hoffe ich, dass dies die perfekte Gelegenheit für sie ist, Japan noch mehr kennenzulernen“.