UNIVERSAL COOL JAPAN – Evangelion und Resident Evil Attraktion vorgestellt

    Das Magazin MaiDiGi zeigt zwei Videos von der am Samstag eröffneten Universal Cool Japan Veranstaltung.

    Die Videos zeigen die Evangelion und Resident Evil Attraktion, die jeweils Besonderheiten für die Zuschauer bieten.

    Das Evengelion Projekt wird ein “4D” Projekt, dass im Universal Studio Cinema 4D Theater gezeigt wird. Das Theater verfügt über Sitze, die in alle Richtungen bewegt werden können, außerdem kann im Vorführsaal Wind, Nebel, Rauch und andere Effekte für ein 4D Erlebnis erzeugt werden.

    Die Geschichte der Evangelion Attraktion, wird brand neu sein und nur während Universal Cool Japan Event zu sehen sein wird. Die Parkbesucher werden zu Zivilisten, die Zuflucht in einem unterirdischen Schutzraum in Tokyo 3 suchen. Dank des NERV Hauptquartieres, wird ein Hubschrauber geschickt und EVA-01 startet um den Angriff eines Engels abzuwähren.

    In der Resident Evil Attraktion müssen die Besucher versuchen, vor einer Zombie Invasion in einem vierstöckigen Fernsehsender, in weniger als 60 Minuten zu fliegen.

    Eine weitere Attraktion handelt von Attack on Titan

    Das Universal Cool Japan Event wird vom 23. Januar bis 10 mai laufen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime