• Popkultur
Home Popkultur Universal Studios Japan kündigt Final Fantasy Achterbahn an

Universal Studios Japan kündigt Final Fantasy Achterbahn an

Universal Studios Japan kündigte an, dass im Freizeitpark demnächst eine Final Fantasy Achterbahn eröffnen wird.

Die Attraktion gehört zur Cool Japan Kampagne 2018 und wird Final Fantasy XR Ride heißen. Die Achterbahn kombiniert eine physikalische Fahrt mit Virtual Reality.

Square Enixs Visual Works Division, die alle animierten Sequenzen der Games erstellt hat, wird mit dem Park für das Projekt zusammenarbeiten. Die Fahrt wird Besucher auf ein Luftschiff bringen, das sie durch die verschiedenen Welten von Final Fantasy fährt.

Die Achterbahn wird vom 19. Januar bis zum 24. Juni geöffnet sein.

Final Fantasy XR Ride Logo
Final Fantasy XR Ride

Für 2018 wurden bereits eine Sailor Moon, Detektiv Conan und Monster Hunter Attraktion angekündigt. Universal Studios Japan beendete das Cool Japan 2017 Event im Juni.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Teilnahme von Trump an Sumo-Veranstaltung wirft Sicherheitsfragen auf

US-Präsident Donald Trump plant bei seiner nächsten Japanreise einer Sumo-Veranstaltung beizuwohnen. Doch das wirft Sicherheitsfragen für die Organisatoren auf.Trump wird zusammen mit seiner Frau...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück