Ushinawareta Mirai o Motomete – Two Trailer

    Die Anime-Serie n Ushinawareta Mirai o Motomete (À la recherche du futur perdu or Searching for the Lost Future) von Studio feel baisert auf einem gleichnamige Game von Entwickler und Publisher Trumple.
    In wenigen Tagen geht es in Japan los mit diesem Werk und nun wurden zwei neue Trailer zu der Anime-Serie online gestellt. Im ersten seht ihr auf einer halben Minute ein paar neue Einblicke in diese Produktion, aber macht euch doch am besten selber ein Bild:

     

     

    Die Geschichte wird im 21.Jahrhundert in Japan spielen, genauer gesagt in der Gegend um Uchihama. Da die Uchihama Akademie schnell wächst und man ein neues Gebäude baut, wird es nur noch einmal ein Fest geben in den alten Räumen. Alle Schüler wollen es zu einem der besten Feste aller Zeiten machen.
    Sō Akiyama ist nicht nur Mitglied im Astronomie Club, sondern auch noch ein bekannter Schüler. So ist es nicht verwunderlich, das er die Unruhen, die sich häufen mit seinem Club unter Kontrolle bringen soll. Nur was macht man gegen Geister, Schlafkrankheiten und unheimliche Vorfälle? Zudem ist da noch die ruhige Yui Furukawa, hat sie mit all dem zu tun?

    Zudem wurde noch ein weiterer kurzer Trailer online gestellt, dieser ist zwar zu 95% identisch und nur halb so lang, trotzdem will ich ihn euch nicht vorenthalten:

     

     

    Zum Staff und den Synchronsprechern habe ich euch schon berichtet, da gibt es keinerlei Neuigkeiten für euch zu verkünden.

    In Deutschland ist das Spiel auf dem dieses Werk basiert nicht erschienen und es ist recht unwahrscheinlich, das sich dies noch ändert.

    Es ist ein Special Screening der ersten Episode am 27.September.2014 in Tokyo stattfinden wird. Als Gäste sind Synchronsprecher Hatsumi Takada und Akane Tomonaga vor Ort. Die Anime-Serie Ushinawareta Mirai o Motomete wird nach jetzigem Stand schon am 4.Oktober.2014 im japanischen TV offiziell anlaufen.

     

     

    Bildquelle: Studio feel