• Popkultur
Home Popkultur Verband der deutschen Games-Branche gibt die erfolgreichsten Games von 2017 bekannt
Anzeige

Verband der deutschen Games-Branche gibt die erfolgreichsten Games von 2017 bekannt

Der Verband der deutschen Games-Branche gab kürzlich die erfolgreichsten Games des Jahres 2017 in Deutschland bekannt.

Das Jahr ist fast vorbei und mittlerweile wurden schon einige Spiele als „Game des Jahres“ gekürt. Doch welches Game aber eigentlich das erfolgreichste war, gab nun der Verband der deutschen Games-Branche bekannt. Die Zahlen dürften aber manche überraschen.

Den Sonderpreis für 500.000 verkaufte Einheiten für eine Plattform erhält Call of Duty: WWII auf der PlayStation 4. Über den Platin Award für 200.000 verkaufte Exemplare teilen sich Assassin’s Creed Origins für PlayStation 4, Gran Turismo Sport für PlayStation 4 und Super Mario Odyssey für die Nintendo Switch.

Über den Award in Gold dürfen sich gleich 6 Titel freuen, die sich mehr als 100.000 mal auf einer Plattform verkauften. Ausgezeichnet wurden Call of Duty: WWII für Xbox One, F1 2017 für PlayStation 4, Mittelerde: Schatten des Krieges für PlayStation 4, Need for Speed: Payback für PlayStation 4, Splatoon 2 für Nintendo Switch und Star Wars: Battlefront II für PlayStation 4.

Fans dürfte es sehr überraschen, dass der Titel Legend of Zelda: Breath of the Wild, der von den Game Awards 2017 als “Game of the Year” ausgezeichnet wurde, nicht mit dabei ist. Was sehr ungewöhnlich ist, immerhin hat sich der Titel laut letzten Angaben mehr als 4,7 Millionen mal weltweit verkauft.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück