• Die Japanische Küche
  • Popkultur

BPO Watchdog veröffentlicht Liste mit Beschwerden über Anime Inhalte

Die japanische Medien Aufsicht für Ethik und Rundfunk Programm Verbesserungen (BPO) veröffentlichte eine Zusammenfassung von Beschwerden, die sie im Juli erhalten haben.

Darunter befinden sich auch sehr viele Beschwerden über Anime. Auch wenn in der Liste der Anime beschrieben wird, wurden keine Name genannt.

Eine Beschwerde bezieht sich auf einen Anime, der spät in der Nacht ausgestrahlt wird und bei dem einige Wörter durch Töne ersetzt werden. Trotzdem merkt man, um welches Wort es sich handelt. Außerdem wurde sich darüber beschwert, dass es viele Gesten gäbe, die sich auf Geschlechtsverkehr beziehen.

Damit könnte der Anime Shimoneta gemeint sein, der die Wörter so zensiert.

Eine weitere Beschwerde zitiert das Ende eines Kinder Anime, der die Mädchen in Badeanzügen zeigt. Der Schreiber erklärte, dass dies absolut unnötig sei in einem Kinder Cartoon. Damit könnte der Anime PriPara gemeint sein.

Außerdem gab es auch Beschwerden über die Lotterie, die für die Werbung einen beliebten Kinder Anime benutzt. Dies wird für unnötig gehalten.

Nachrichten

NGT48-Idol Maho Yamaguchi wurde gezwungen, sich nach Angriff auf sie zu entschuldigen

Vor wenigen Tagen gab die in Niigata ansässige Idol-Gruppe NGT48 die Ergebnisse einer unabhängigen Untersuchung des Angriffs auf ihr Mitglied Maho Yamaguchi bekannt. Die...

Hakuho gewinnt letztes Grand Sumo Tournament der Heisei-Ära

Am Wochenende ging das Spring Grand Sumo Tournament zu Ende. Es war das letzte Turnier, das in der Heisei-Ära stattfindet. Sieger war Hakuho Sho,...

Laut einer Umfrage wurden 2018 50% der Heimpflegekräfte belästigt

Laut einer Umfrage der japanischen Regierung berichteten rund 50 Prozent der Heimpflegedienst-Anbieter, dass ihre Pfleger 2018 belästigt wurden.In der ersten umfassenden Umfrage des Ministeriums...

Papabubble verspricht 90 Minuten nach Bekanntgabe des Namens der neuen Ära in Japan Gedenksüßigkeiten zu verkaufen

Am 1. Mai bekommt Japan einen neuen Kaiser und damit beginnt eine neue Ära im Land, deren Name am 1. April bekannt gegeben wird....

Auch interessant

Tokyos farbenfrohe Blumeninsel

Tropische weiße Sandstrände, zerklüftete Vulkanlandschaften und dicht bewaldete Berge – wenige würden dabei an Japans Hauptstadt denken. Doch Tokyo verfügt über zwei imposante Inselgruppen,...

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück