• Popkultur
Home Popkultur VFX-Japan Awards - Bakuman und Appleeseed Alpha ausgezeichnet
Anzeige

VFX-Japan Awards – Bakuman und Appleeseed Alpha ausgezeichnet

Auf der offiziellen Webseite des VFX-Japan Awards wurden die Gewinner des diesjährigen Awards vorgestellt.

Der VFX-Japan Awards ist eine Auszeichnung, mit der Live Action Filme, Games, Werbespots, Filme, TV und Events, die CG und VFX nutzen, ausgezeichnet werden.

In diesem Jahr wurde der Live Action Film Bakuman in der Kategorie Kino Film ausgezeichnet. Neben Bakuman waren auch die Live Action Adaption von Attack on Titan, Parasyte und Tenkū no Hachi nominiert.

In der Kategorie Animation wurde Appleseed Alpha ausgezeichnet. In dieser Kategorie waren unter anderem Gamba: Gamba to Nakama-tachi, Knight of Sidona und The Case of Hanna & Alice nominiert.

In der Kategorie Serie gewann Seimei Daiyakshi, ebenfalls nominiert waren One-Punch Man, The Heroic Legend of Arslan und I´m Home.

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gewann in der Video Game Kategorie, in der auch Splatoon, Dark Souls III und Bloodbrne: the Old Hunters nominiert.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück