Vierter Animefilm zu „Tamayura“ wurde verschoben

    Tamayura: Sotsugyō Shashin Dai-4-bu Asa -Ashita- kommt mit etwas Verspätung

    Auf der offiziellen Webseite des Anime-Franchise Tamayura wurde am Montag die Verschiebung des vierten sowie letzten Filmes Tamayura: Sotsugyō Shashin Dai-4-bu Asa -Ashita- bekannt gegeben.

    Der Movie startet nun am 2. April anstatt am 20. Februar. Das Produktionsteam begründete diese Entscheidung damit, dass sie die Qualität des Anime-Filmes verbessern wollen, da es nun mal das große Finale der Serie wäre.  Die Verschiebung betrifft ebenso die limitierte Blu-ray-Edition die in teilnehmenden Kinos verkauft wird. Weitere Händler verkaufen diese ab 12. Mai.

    Alle vier Streifen lauten zusammengefasstTamayura: Sotsugyo Shashin. Zum Cast gehören Aya Uchida und Mayu Iizuka. Der erste Streifen Tamayura ~Sotsugyo Shashin~ Dai-1-bu Me -Kizashi- wurde am 4. April 2015 in ausgewählten japanischen Kinos präsentiert. Dessen Handlung spielt im Frühjahr: Fu, Kaoru, Norie und Maon gehen in die dritte Highschool-Stufe, während Kanae Schulabgängerin ist. Zwei Kohai treten dem Fotoklub bei. Zwar sind neue Freunde dazugekommen, doch der lebhafte Alltag bleibt derselbe. Trotzdem überlegen sich die vier Hochschüler, welche Zukunftsperspektiven sie haben und welchen Weg sie einschlagen werden, wenn die vier die Schule im nächsten Jahr verlassen.

    © Junichi Sato/TYA · Tamayura Production Committee

    QuelleMantanweb
    Gina
    ich bin eine ziemlich durchgeknallt aber ruhige Manga-Leserin der 30+ Generation :3