• Popkultur
Home Popkultur VIZ Media Europe erweitert das europäische Lizenzprogramm für Yo-kai Watch
Anzeige

VIZ Media Europe erweitert das europäische Lizenzprogramm für Yo-kai Watch

Bislang arbeitet VIZ Media Europa mit 70 Lizenznehmern zusammen, darunter Nintendo, die das offizielle 3DS Videospiel veröffentlichten, sowie Hasbro als Hauptpartner im Spielwarenbereich. Bis Ende des Jahres wird diese Anzahl voraussichtlich auf über 100 Partner in allen europäischen Ländern anwachsen.

Alle wichtigen Kategorien werden von dem umfassenden Lizenzprogramm abgedeckt, darunter Printveröffentlichungen, Sammelartikel, Kleidung, Schuhe, Süßwaren, Accessoires, Schreibwaren und vieles mehr.

Die ersten Lizenzpartner starten ihr Programm bereits im vierten Quartal 2016, um den Verkauf der Spielwaren sowie des Videospiels weiter zu unterstützen, doch die große Lizenzprodukt-Offensive startet Anfang 2017.

In jedem Land arbeitet VIZ Media Europe gemeinsam mit der beauftragten Lizenzagentur daran, starke Partnerschaften mit führenden Unternehmen aufzubauen, um Produkte auf den Markt zu bringen, die begeistern und qualitativ überzeugen.

UK (Bulldog): Kinnerton, Centum, Fashion UK, Character World und Blueprint
Frankreich (VIZ): Ravensburger, Hachette, Sahinler, CTI und D’Arpèje
Italien (CPLG): Giochi Preziosi, Perletti, Balocco und Rizzoli
Benelux-Staaten (CPLG): Global Industry, Van Der Erve, Vadobag und Bip Holland
Deutschland, Österreich, Schweiz (M4E): The Cookie Company, United Labels
Spanien (ARAIT): Hot-Shots, Cyp, SporTandem, TOMSA, Planeta
Skandinavien (PLUS): Leomil Fashion und SkyBrands
Länderübergreifend (VIZ): Panini, Egmont, Leomil, IMC, Topps und viele mehr.
Weitere Lizenzpartnerschaften werden in der Türkei, in Israel und in Russland erwartet.

Lizenznehmer zeigen sich begeistert von YO-KAI WATCH und VIZ Media Europa erhält kontinuierlich weitere Anfragen von führenden Unternehmen der Lizenzindustrie. Die Marke YO-KAI WATCH ist das neueste heiß erwartete Phänomen aus Japan, dem viele Partnern das größte Potential für die Zielgruppe Jungen zuschreiben.

Die bedeutendsten Einzelhändler in Europa unterstützen den Yo-kai Watch Trend ebenfalls. Darunter sind Partner wie Toys’R’Us, Carrefour, Auchan, Bart Smit, Dreamland, Asda, Top Toy, Media Markt, Toys, Amazon, Micromania, HMV, Gamestop und viele mehr.

“Die Reaktion der Lizenznehmer und Handelspartner war von Anfang an fantastisch”, sagt Aadil Tayouga, Licensing und Retail Manager von VIZ Media Europe. “Wir arbeiten sehr eng mit unseren Lizenzagenturen zusammen, um für jeden Bereich den geeigneten Partner auf dem jeweiligen Markt zu finden. Woche für Woche kommen neue Lizenznehmer hinzu. Nun freuen wir uns auf den Launch Ende 2016.”

Die Lizenz gilt als das neueste Phänomen für Kinder, was der erfolgreiche Launch des Videospiels von Nintendo (seit 29. April erhältlich) und die Ausstrahlung der animierten TV-Serie auf führenden Kindersendern (Start der ersten 13 Folgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz: 9. Mai auf Nickelodeon; die restlichen 13 Folgen der ersten Staffel werden im Herbst 2016 ausgestrahlt) beweisen. Die Spielwarenlinie von Hasbro, die seit kurzem erhältlich ist, zeigt ebenfalls bereits erste vielversprechende Erfolge.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück