Vorverkauf von High Angle B-Side Band 1 auf 21. Februar verlängert

Der Vorverkauf von High Angle B-Side Band 1 verlängert sich, wie auf der offiziellen Facebookseite des Haupttitels heute verkündet wurde, auf den 21. Februar.

Als Grund für die Verlängerung wird die große Nachfrage angegeben. Im selben Facebook-Post wird zudem ein Probeexemplar des Romans High Angle B-Side Band 1 von außen im Größenvergleich mit High Angle Band 1 sowie innen mit Auszügen aus dem Text beziehungsweise  den Charakterprofilen präsentiert. Ursprünglich sollte der Vorverkauf nur bis zum 13. Februar (laut Banner der Facebook-Seite 15. Februar) laufen, nachdem er am 15. Januar gestartet war.

Bei High Angle B-Side handelt es sich um die Vorgeschichte zu Nana Yaas humorvollen Sport-Manga High Angle übers Drachensteigen. Das illustrierte Taschenbuch umfasst 250 Seiten (zu anfangs als ca. 238 Seiten angeschrieben) im Format 21 x 14,8 cm (DIN A5), davon 32 Illustrationen, darunter sechs in Farbe, aus der Feder von Mangaka Nana Yaa (Hockey Homo) persönlich. Geschrieben wurde High Angle B-Side von Anne Atsusa mit Nana Yaa als Co-Autorin. Es ist der erste von insgesamt zwei Bänden. Erscheinen tut das Werk beim Kleinverlag Neon Comics.

Beim Vorverkauf von High Angle B-Side handelt es sich um Print-on-Demand. Die Anzahl an eingegangenen und bezahlten Bestellungen bestimmt, wie viele Exemplare nach Ablauf der Vorverkauf-Phase tatsächlich gedruckt werden. Der erste Band kostet 10 Euro. Neben Versand per Post nach der Messe (Versandkosten innerhalb Deutschlands: 1,50 Euro) können sich Selbstabholer ihr gekauftes Exemplar auch auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Convention 2016 krallen. Hierbei gilt sogar: Es gibt ein besonderes Geschenk für Selbstabholer, solange der Vorrat reicht.

Die beiden Schafferinnen beschreiben den Roman mit den Worten: »Eigentlich hatte Wendy mit dem Eintritt in die Highschool beschlossen, endlich einmal ganz normal und unauffällig zu werden und das zu tun, was normale Mädchen in ihrem Alter so taten – und das hieß ganz sicher nicht, Lenkdrachen im Duell steigen zu lassen und sich dabei gegenseitig mit fiesen Sprüchen anzuheizen! Doch was sind schon gute Vorsätze, wenn zwischen ihnen und der Realität eine mysteriöse Begegnung in der Besenkammer und bunte Mädchenunterhosen stehen?!«

Anzeige